Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » „Donaukinder“ – Was ist dein Geheimnis?
OSTHOFEN: Chawwerusch-Theater gastiert am 1. September um 20 Uhr im Stadtpark und erzählt eine rumäniendeutsche Geschichte

„Donaukinder“ – Was ist dein Geheimnis?

Am 1. September ist das Chawwerusch-Theater mit seiner neuen große Sommerproduktion „Donaukinder“ in Osthofen zu Gast. Foto: Walter Menzlaw

Das Banat im heutigen Rumänien ist die Heimat vieler Donauschwaben. Dort, im kleinen Ort Triebswetter in den 90er Jahren, lässt das Chawwerusch-Theater seine neue große Sommerproduktion „Donaukinder“ spielen. Vor kurzem sind das Ceauşescu-Regime und der eiserne Vorhang gefallen. Mit einem Festtagsschmaus und bei Musik und Tanz wird das Dorfjubiläum gefeiert, bei dem sich die Familie Geier nach langen Jahren wiedertrifft. Endlich können die Daheimgebliebenen und die Ausgewanderten, die drei Generationen der Familie, wieder zusammen sein. Aber trotz aller Freude brechen auch alte Wunden auf, denn jede*r hat hier ein Geheimnis, eine Leiche im Keller.

Wechselvolle Gesichte der Donauschwaben

Die wechselvolle Geschichte der Donauschwaben, die Ende des 17. Jahrhunderts mit der Auswanderung vieler Süddeutscher ins damalige ungarische Donaudelta begann, wurde vom Chawwerusch-Ensemble recherchiert und für das Theater aufbereitet. Danilo Fioriti hat aus dem Stoff das Stück geschrieben. Nach der Inszenierung von „Liberté, wir kommen!“ im letzten Jahr hat das Chawwerusch Theater wieder Uwe John als Gast-Regisseur für die Produktion mit großem Ensemble gewinnen können. Das Theaterstück am 1. September um 20 Uhr im Stadtpark wird in Kooperation der Stadt Osthofen mit der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz aufgeführt. Die Aufführung in Osthofen ist etwas Besonderes, da sie Teil der Geschichte des ehemaligen, so genannten Landesdurchgangslagers in der Rheinstraße ist, das dort zwischen 1946 bis 2007 bestand. Für viele Menschen, die heute in Osthofen und im Wonnegau leben, gehört das „Lager“ in Osthofen zur eigenen Familiengeschichte. Erstmals befasst sich nun auf Initiative von Stadtbürgermeister Thomas Goller eine Gruppe von Studierenden der Universität Mainz mit der wissenschaftlichen Aufarbeitung dieses Themas, was, gerade weil so viele Menschen persönlich betroffen sind, umso interessanter sein dürfte. Bei Regen findet die Veranstaltung in der Wonnegauhalle Osthofen statt. Tickets zum Preis von 20 Euro gibt es unter www.wonnegau.de/shop#/erlebnisse/RPT/1a8eedda-b3a8-4e93-a994-52c0fbfea998/freilufttheater-donaukinder

Datum/Zeit
Datum - 01.09.2022
19:00 - 20:00

Ort
Stadtpark Osthofen

Kategorie(ien)

Loading Map....
Beitrag teilen Facebook Twitter