Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » „Echt rhoihessisch“

„Echt rhoihessisch“

Heiko Sippel lädt am 11. Mai um 19 Uhr zu Rheinhessen-Abend in der Gemeindehalle Hamm, Leuschnerstraße 1, ein

„Echt rhoihessisch“ geht es am Samstag, dem 11. Mai, um 19 Uhr, in der Gemeindehalle in Hamm, Leuschnerstraße 1, zu. Zum Rheinhessen-Abend unter dem Motto „Rund um Rhoihesse in Sprooch un Mussigg“ lädt der SPD-Landratskandidat Heiko Sippel ein.

Die Besucher*innen erwartet mit dem Auftritt der Gruppe „MundARTisten“ echte rheinhessische Lebensart mit Musik, Lyrik und natürlich etwas zum Munkeln. Die „MundARTisten“ präsentieren ihr Programm „Emool ebbes anneres“ über Rheinhessen, die Landschaft, die Sprache und Menschen. Dabei ist auch Mitsingen angesagt.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

Die „MundARTisten“ vermitteln unverfälschte rheinhessische Lebensart.

Die „MundARTisten“ vermitteln unverfälschte rheinhessische Lebensart.

Datum/Zeit
Datum - 11.05.2019
19:00 - 21:00

Ort
Gemeindehalle

Kategorie(ien)

Lade Karte ...
Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung