Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Eine Komödie für einen Theaterrequisiteur
DAS WORMSER: „Sternstunde des Josef Bieder“ gastiert am 17. Februar um 20 Uhr in Worms

Eine Komödie für einen Theaterrequisiteur

Vielleicht die Paraderolle für den großen Schauspieler und Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande, Walter Renneisen, ist „Die Sternstunde des Josef Bieder“. Foto: Walter Renneisen

Vielleicht die Paraderolle für den großen Schauspieler und Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande, Walter Renneisen, ist „Die Sternstunde des Josef Bieder“. Foto: Walter Renneisen

Am Samstag, dem 17. Februar, um 20 Uhr, können sich die Besucher des Wormser Theaters auf die „Sternstunde des Josef Bieder“, eine Komödie für einen Theaterrequisiteur von Eberhard Streul, Otto Schenk und Walter Renneisen freuen.

Mikrokosmos Theater

Ein Fehler des Theaterbüros führt dazu, dass der Requisiteur Josef Bieder einen Abend lang auf der Bühne stehen und seine Geschichten erzählen kann. Das wird seine „Sternstunde“, in der er sich als „verhinderter Künstler“ outet und seine Begeisterung über den Mikrokosmos Theater freien Lauf lässt, z.B. mit den Worten: „Der wichtigste Tag im Jahr ist für mich der Sperrmülltag. Geradezu ein heiliger Tag für den Requisiteur.”  Und so erleben die Theaterbesucher einen Josef Bieder, der Theaterblut geleckt hat und der an diesem Tag alles abladen kann, was seine Theaterseele bedrängt: seine Alt-Männer-Schwärmerei für die junge Heidi, seinen Ärger über Kompetenzgerangel zwischen Bühnenbildnern, Garderobieren, Requisiteuren und Maskenbildnern, seine Abneigung gegen Regisseure und jugendliche Heldentenöre.

Eine Liebeserklärung

Walter Renneisen, Träger des Grimme-Preises und des Bundesverdienstkreuzes am Bande, geht auf in seiner Paraderolle, einer Liebeserklärung an das Theater aus der Perspektive des Requisiteurs. Dass er dabei noch – fast nebenbei – eine große Zahl an Instrumenten spielt, setzt dem Bühnenspektakel die Krone auf.

Tickets beim NK

Eintrittskarten für dieses Bühnenspektakel gibt es u.a. beim Nibelungen Kurier, Prinz-Carl-Anlage 20, 67547 Worms, sowie bei allen bekannten Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen. Der Eintrittspreis beträgt, je nach Kategorie, zwischen 17 und 26 Euro (zzgl. Gebühren).

Datum/Zeit
Datum - 17.02.2024
20:00 - 21:00

Ort
DAS WORMSER

Kategorie(ien)

Lade Karte ...
Beitrag teilen Facebook Twitter