Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Eine Plattform schaffen
Gründungsveranstaltung: Bürgerinitiative „Lebenswertes  Bobenheim-Roxheim“ konstituiert sich / Nächstes online-Meeting am 19. Mai von 18 bis 19.30 Uhr

Eine Plattform schaffen

Am 14. Mai 2021 haben acht engagierte Bürgerinnen und Bürger die Bürgerinitiative „Lebenswertes Bobenheim-Roxheim“ gegründet, so eine Pressemitteilung der Initiative.

Deren Ziel ist es, einem Neubaugebiet am Globus-Markt entgegenzuwirken und die Bürgerinnen und Bürger für die damit verbundene Thematik zu sensibilisieren. Die Initiative möchte eine Plattform schaffen, um Fakten zum Neubaugebiet außerhalb der Parteien zur Verfügung zu stellen.

Die Schaffung neuen Wohnraums durch ein Neubaugebiet am Globus-Markt habe für die Initiative „nicht die oberste Priorität“. Ihres Erachtens sollte die Gesamtheit aller Aspekte berücksichtigt werden, wie z.B. die daraus resultierende Neuverschuldung der Gemeinde für Infrastruktur (Schule, Kindergarten, Jugendeinrichtung,…), eine weitere Bodenversiegelung, der Verlust kostbaren Ackerlandes für eine regionale Versorgung sowie die Zunahme des innerörtlichen Verkehrslärm, Abgase).

Ein Zuwachs in dieser Dimension werde laut der Bürgerinitiative Bobenheim-Roxheim mit seinem dörflichen Charakter nachweislichen verändern. Um neuen Wohnraum zu schaffen, sollte man dabei  eine mögliche Nutzung von bestehenden „Leerständen“ in Bobenheim-Roxheim nicht außer Acht lassen.

„In welcher Welt wollen wir künftig leben?“ Fast die Initiative. Es sei an der Zeit darüber nachzudenken.

Das nächste Treffen findet von „Lebenswertes  Bobenheim-Roxheim“ findet am Mittwoch dem 19. Mai, von 18 bis 19.30 Uhr, online statt. Weitere Informationen findet man unter www.lebenswertesboro.de und E-Mail info@lebenswertesboro.de

Datum/Zeit
Datum - 19.05.2021
18:00 - 19:30

Kategorie(ien)

Map Unavailable
Beitrag teilen Facebook Twitter