Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Film und Podium zum Widerstand in Belarus
KULTUR: Regisseur Paluyan stellt „Courage“ am Freitag 24. Juni um 11 Uhr im Lincoln Theater in Worms vor  

Film und Podium zum Widerstand in Belarus

Aliaksei Paluyan. Foto: Mariya Paluyan

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Courage! Lautes Belarus“ findet am Freitag, 24. Juni, 11 Uhr, die Filmvorführung „Courage“ mit anschließendem Podiumsgespräch mit Regisseur Aliaksei Paluyan statt. „Courage“ ist ein inspirierender und ermutigender Dokumentarfilm über den friedlichen Aufstand des belarussischen Volkes gegen Ungerechtigkeit und brutale Unterdrückung.
 
Die fiktionalen Kurz- und Dokumentarfilme Aliaksei Paluyans, 1989 in Belarus geboren, zeichnen sich dadurch aus, sehr persönliche Geschichten aus seinem Heimatland in Themen mit universeller Bedeutung und Relevanz zu verwandeln. Moderiert wird das Gespräch von Dr. Andrzej Kaluza vom Deutschen Polen-Institut in Darmstadt.
 
Anmeldung unter 06241 853/1053 oder sabine.dehoff@worms.de. Der Eintritt ist frei. Die auf den Veranstaltungen gesammelten Spenden sollen der Inhaftierten Maryja Kalesnikawa zugutekommen. Weitere Informationen zum belarussischen Kulturwochenende unter: Worms-erleben.de

Datum/Zeit
Datum - 24.06.2022
10:00 - 11:00

Ort
LincolnTheater

Kategorie(ien)

Loading Map....
Beitrag teilen Facebook Twitter