Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Hilfestellung in der Trauer

Hilfestellung in der Trauer

KLINIKUM WORMS: Öffentliche Bestattung von Fehlgeburten am 18. September um 11 Uhr auf dem Friedhof Hochheimer Höhe

Am zweiten Freitag im März und am dritten Freitag im September werden alle fehlgeborenen Kinder aus dem Klinikum in einer öffentlichen Bestattung um 11 Uhr auf dem Friedhof Hochheimer Höhe in Worms beigesetzt. Treffpunkt ist die Trauerhalle. Nächster Termin ist der 18. September 2020. Insbesondere sind betroffene Eltern und Angehörige dazu eingeladen. Das Klinikum möchte den Eltern eine Hilfestellung in ihrer Trauer geben. Die Seelsorger im Klinikum Worms stehen darüber hinaus für weitere Fragen zur Verfügung und sind unter Telefon 06241/501-5020 (evangelisch) und  06241/ 501-5030 (katholisch) zu erreichen.
Es besteht die Möglichkeit, sich mit einer Spende an der Initiative Gräberfeld zu beteiligen unter dem Stichwort „Gräberfeld“, Konto: Sparkasse Worms 
IBAN: DE47 5535 0010 0033 6610 01.

Datum/Zeit
Datum - 18.09.2020
11:00 - 12:00

Ort
Hauptfriedhof Hochheimer Höhe

Kategorie(ien)

Lade Karte ...