Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Hühner im eigenen Garten halten
Vortrag in der vhs Worms am 20. Februar um 19 Uhr informiert über Fütterung, Prävention von Krankheiten und Platzbedarf

Hühner im eigenen Garten halten

Eine Henne im heimischen Garten. Foto: Stadt Worms/vhs Worms

2015 geriet eine elsässische Stadt in die Nachrichten, da sie Hühner an Privathaushalte „verschenkte“. Aber auch hierzulande wird die Haltung von Hühnern im heimischen Garten immer beliebter. Dabei gibt es aber einiges zu beachten, damit sich die Tiere auch wohlfühlen.

Die Volkshochschule (vhs) Worms lädt daher zu einem Vortrag am Dienstag, dem 20. Februar, um 19 Uhr ein.

Was genau Hühner mögen, stellt Josef Schmidt vom Vogel- und Geflügelzuchtverein 1909 Worms-Leiselheim e.V. in seinem Vortrag „Hühner im eigenen Garten halten“ am Dienstag, 20. Februar, um 19 Uhr vor. Schmidt wird nicht nur auf über die Tiere an sich sprechen, sondern auch nützliche Tipps zu Themen der Fütterung, Prävention von Krankheiten und dem benötigten Platz für die Tiere geben.

Der Vortrag ist kostenfrei und findet in Kooperation mit dem Vogel- und Geflügelzuchtverein 1909 Worms-Leiselheim e.V. statt. Es wird um eine Anmeldung gebeten, eine spontane Teilnahme ist aber auch möglich.

Anmeldungen

Anmeldungen nimmt die vhs Worms unter vhs@worms.de, www.vhs-worms.de, persönlich oder unter Telefon 06241/8534256 entgegen. Das Anmeldebüro im Willy-Brandt-Ring 11, 67547 Worms ist von montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und donnerstags von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Datum/Zeit
Datum - 20.02.2024
19:00 - 20:30

Ort
VHS Worms

Kategorie(ien)

Karte nicht verfügbar
Beitrag teilen Facebook Twitter