Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » „Im Bann des Adlers“
STADTBIBLIOTHEK: Literaturfrühstück mit Autor Daniel Wolf am 27. November / Anmeldung erforderlich

„Im Bann des Adlers“

Autor Daniel Wolf ließt am 27. November in der Stadtbibliothek Worms. Foto: Klaus Venus

Autor Daniel Wolf ließt am 27. November in der Stadtbibliothek Worms. Foto: Klaus Venus

Bei Croissants und Kaffee können Besucher des Literaturfrühstücks am Sonntag, dem 27. November, um 10 Uhr, dem historischen Roman „Im Bann des Adlers“ von Bestseller-Autor Daniel Wolf in der Stadtbibliothek, EG, lauschen. Musik begleitet seine Texte. Nach der Corona-Pause ist die beliebte Veranstaltungsreihe der Stadtbibliothek Worms wieder zurück. Der Eintritt zur Lesung einschließlich eines französischen Frühstücks beträgt 12 Euro. Anmeldungen sind unter Telefon 06241/853-4202 erforderlich.

Der Autor Daniel Wolf, Jahrgang 1977, lebt als freier Schriftsteller in Speyer. Mit den historischen Romanen „Das Salz der Erde“ und „Das Licht der Welt“ gelang ihm sein Durchbruch. „Im Bann des Adlers“ ist Wolfs Fortsetzung seines Nummer-1-Spiegel-Bestsellers „Im Zeichen des Löwen“ und handelt in Friesland von 1390. Der Roman erzählt vom Schicksal des Schiffszimmermanns Folkmar Janns Osinga, der begehrte Koggen im Unternehmen seines Vaters baut und sich frisch in die junge Almuth verliebt hat. Sein Leben scheint also perfekt bis er Opfer einer Intrige wird und unter Mordverdacht gerät. In dieser hoffnungslosen Lage schließt er sich den Vitalienbrüdern, den in der damaligen Zeit berüchtigten Piraten, an.

Datum/Zeit
Datum - 27.11.2022
10:00 - 11:00

Ort
Stadtbücherei Worms

Kategorie(ien)

Lade Karte ...
Beitrag teilen Facebook Twitter