Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Isenach, Silbersee und Rheinufer erkunden
Die Monatswanderung des Pfälzerwaldvereines der Ortsgruppe Worms findet am 25. Februar mit anschließender Mitgliederversammlung statt

Isenach, Silbersee und Rheinufer erkunden

Die Monatswanderung des Pfälzerwald-Vereins Ortsgruppe Worms beginnt am Sonntag, dem 25. Februar, für die A- und B-Gruppe am Bahnhof Bobenheim-Roxheim und führt durch die dortige Seenlandschaft zum Teil entlang der Isenach bis zur Mündung in den Rhein. Anschließend geht es dann am linken Rheinufer entlang bis nach Worms.

Die Isenach wird am westlichen Ende des Naturschutzgebiets „Hinterer Roxheimer Altrhein“ in Dammlage über einen Altrheinarm geführt und läuft – weiter in Dammlage – zwischen diesem und dem Silbersee hindurch, unterquert die B9 und mündet in den Rhein. Nun geht es nach Nordosten zum Nonnenbusch, dann über eine Brücke über die B9 in Richtung Rhein. Hiernach wird dem Rheinuferweg flussabwärts in Richtung Worms gefolgt. Schlusseinkehr ist im „Hagenbräu“. Hier findet dann auch die Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe statt. Die Wanderstrecke beträgt ca. 15 Kilometer.

C-Gruppe wandert nur 10 Kilometer

Die C-Gruppe steigt ebenfalls in Bobenheim-Roxheim aus und läuft am Altrhein entlang Richtung Rhein. Von dort geht es immer am Rhein entlang nach Worms zum Abschlusslokal „Hagenbräu“ zur Jahreshauptversammlung. Die Gesamtstrecke beträgt knapp 10 Kilometer.

Abfahrt um 10.16 Uhr

Zugabfahrt zur Tageswanderung ist um 10.16 Uhr ab Bahnhof Worms. Schnupper-Wandern für Gäste ist bei vorheriger Anmeldung möglich. Infos und Anmeldung zu der Wanderung bei Franz Fischer unter Telefon 06242/9127957 oder per E-Mail an wanderwart@pwv-worms.de

Mehr Informationen unter www.pwv-worms.de

Datum/Zeit
Datum - 25.02.2024
10:16 - 18:00

Kategorie(ien)

Karte nicht verfügbar
Beitrag teilen Facebook Twitter