Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Jazz-Band Shalosh kommt zur Wormser Bluenite
Am 23. September um 20 Uhr gastiert das international erfolgreiche Trio im Rahmen der SchUM-Kulturtage in Worms.

Jazz-Band Shalosh kommt zur Wormser Bluenite

Piano, Bass, Schlagzeug. Drei Instrumente, drei Musiker in ihren Mitzwanzigern. Foto: Zohar Ron

Eine israelische Band, die für Nirvana, Brahms und The Bad Plus schwärmt. Verschiedene Stile verbinden sie mit furioser Leidenschaft: die Lautstärke des Rock und die Tanzbarkeit elektronischer Musik trifft auf die Sensibilität studierter Jazz-Musiker. Der Name der Band: Shalosh, das bedeutet im Hebräischen „Drei”. Am Freitag, dem 23. September, 20 Uhr, gastiert das international erfolgreiche Trio im Rahmen der SchUM-Kulturtage in Worms. Veranstalter des Konzerts, das im hinteren Bühnenbereich des Wormser Theaters stattfindet, ist die Jazzinitiative BlueNite in Kooperation mit der Stadt Worms.

Die Musik von Shalosh ist roh, akustisch und progressiv, überschreitet stilistische Grenzen und entzieht sich jeder Definition. In den fünf Jahren ihres Bestehens hat die Band, bestehend aus Gadi Stern (Klavier), David Michaeli (Bass) und Matan Assayag (Schlagzeug) über 450 Konzerte auf einigen der prestigeträchtigsten Bühnen der Welt gegeben. Im Gegensatz zu vielen anderen Formationen aus der Jazzszene wird Shalosh nicht von einem Bandleader geführt, sondern von drei gleichberechtigten Musikern, die sich gemeinsam künstlerisch weiterentwickeln wollen.

Trotz ihres klassischen Jazz-Trio-Formats (Piano, Bass und Schlagzeug) und der tiefen Verwurzelung der Bandmitglieder im Jazz und in der improvisierten Musik, geht die Musik von Shalosh ihren eigenen Weg und schafft eine einzigartige und faszinierende Synthese aus so unterschiedlichen Genres wie Rock, Klassik, Elektronik, afrikanischer und nahöstlicher Musik.

Die Musiker von Shalosh haben sich zum Ziel gesetzt, eine Musik zu schaffen, die sowohl zugänglich als auch anspruchsvoll ist, wobei sie den Balanceakt, sich selbst als Musiker und Künstler herauszufordern und gleichzeitig die Tür für ein möglichst breites Publikum offen zu halten, mit großer Geschmeidigkeit vollziehen und danach streben, die Distanz zu durchbrechen, die intellektuelle Musik schaffen kann.

Eintrittskarten zu 20 Euro gibt es unter anderem im Vorverkauf beim Nibelungen Kurier, Prinz-Carl-Anlage 20 in 67547 Worms, sowie allen bekannten Vorverkaufsstellen von Ticket Regional.  Weitere Informationen sind online unter www.bluenite.de verfügbar.

Datum/Zeit
Datum - 23.09.2022
20:00 - 21:30

Ort
DAS WORMSER

Kategorie(ien)

Loading Map....
Beitrag teilen Facebook Twitter