Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Kaffee-Kino-Kuchen: „Die Berufung“

Kaffee-Kino-Kuchen: „Die Berufung“

Frauenbeauftragte lädt am 27. Juni um 14.30 Uhr ins Bali Kino ein

Es sind die 50er Jahre in den Vereinigten Staaten von Amerika: Frauen dürfen weder als Polizeibeamtinnen arbeiten noch in Princeton studieren. Die junge Ruth Bader-Ginsburg will diese Welt, die sie als höchst ungerecht empfindet, verändern. Sie studiert als eine von ganz wenigen Frauen an der Eliteuniversität Harvard. Nach ihrem Abschluss als Jahrgangsbeste wird sie zwar Professorin, würde aber lieber als Juristin Gerichtssäle erobern. Ein Privileg, das damals nur Männern vorbehalten ist. Sie wird durch ihren Mann – einen Steueranwalt – auf die Diskriminierung eines Mannes aufmerksam, der seine Mutter pflegt und, weil er Mann ist und sonst nur Frauen pflegen, keinen Steuervorteil erhält. Absurd, findet sie, rollt an diesem Fall das amerikanische Recht auf und wird im Laufe ihrer Karriere eine leidenschaftliche Kämpferin für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern.

Zu diesem zeitgeschichtlich bedeutsamen, nachdenklichen, und zugleich amüsanten Film lädt die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Alzey-Worms, Katharina Nuß, gemeinsam mit dem Bali Kino im Rahmen des Programms „Frauen in Aktion“ am Donnerstag, dem 27. Juni, um 14.30 Uhr, ins Bali Kino Alzey, Am Bahnberg 10, ein. „Mit diesem Nachmittagskino-Angebot, verbunden mit Kaffee und Kuchen, sprechen wir gezielt ein Publikum an, das ein kulturelles Angebot zu unüblicher Zeit – eben nicht am Abend – sucht“, erläutert die Gleichstellungsbeauftragte die Idee des Kinonachmittags, der sich inzwischen großer Beliebtheit erfreut.

Damit auch Kuchen für alle vorbereitet werden kann, ist eine Anmeldung im Frauenbüro bis 25. Juni erforderlich: frauenbuero@alzey-worms.de, Telefon 06731/408-1251. Kosten: 8 Euro (inkl. Kaffee und Kuchen).

Datum/Zeit
Datum - 27.06.2019
14:30 - 16:30

Ort
Bali-Kino

Kategorie(ien)

Lade Karte ...
Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung