Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Kinderbetreuung parallel zum Gottesdienst

Kinderbetreuung parallel zum Gottesdienst

Es ist sehr schön, wenn Eltern sonntags um 10 Uhr zum Gottesdienst ihren Nachwuchs mitbringen. Oft fällt es dann aber den Erwachsenen schwer, sich zu entspannen und zu konzentrieren, weil die Kleinen andere Bedürfnisse haben.

Daher bietet die ev. Kirchengemeinde Herrnsheim ab sofort jeden Sonntag eine Kinderbetreuung während des Gottesdienstes an.

Kinder können parallel spielen
Vor Beginn des Gottesdienstes, ab 9.45 Uhr können die Kinder in den Purpursaal gebracht werden, wo ein Team von Jugendlichen sich mit den Kindern beschäftigt, während die Eltern den Gottesdienst besuchen. Es stehen Papier und Malstifte zur Verfügung, Bilderbücher, Bauklötze, Kuscheltiere und andere Spielsachen.

Der Purpursaal befindet sich direkt gegenüber des Kirchenraums, so dass Eltern und Kinder bei Bedarf zwischendurch auch unkompliziert Kontakt haben können.

Wenn die Kinder lieber bei den Erwachsenen bleiben wollen, ist das natürlich auch möglich. Alle sind in der Kirche willkommen.

Lade Karte ...
Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung