Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Die Nibelungen Kurier Seite benutzt cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Welche cookies wir benutzen dürfen, können Sie in unserer Datenschutzerklärung selbst bestimmen. Verstanden
Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Kunstausstellung von Gerlinde Rech im Haus Zellertal in Albisheim

Kunstausstellung von Gerlinde Rech im Haus Zellertal in Albisheim

Ab 19. Januar um 17 Uhr stellt Gerlinde Rech aus Göllheim im Haus Zellertal ihre Werke aus

Die Bilder können sich durch verschiedenste Lasuren zu einem harmonischen, oft dreidimensionalen Ganzen entwickeln.

Die Bilder können sich durch verschiedenste Lasuren zu einem harmonischen, oft dreidimensionalen Ganzen entwickeln.

Ende der 1990er Jahre begann sie mit Seidenmalerei und lernte dann bei Magdalena Schindler in Breunigweiler die Grundlagen der Malerei. In den letzten Jahren entwickelte sie sich in verschiedenen Workshops und durch „eigenes Experimentieren“ weiter. Sie malt hauptsächlich mit Acrylfarben, teils auch in Kombination mit Öl und Kreide, mal gegenständlich, mal abstrakt. Die Verwendung sonstiger Materialien, wie z.B. Baumrinde, Steine, Sand, Muscheln, Papier oder Gewebe führt immer wieder zu einer spannenden Entwicklung der Bilder. Weiterhin können sich ihre Bilder durch verschiedenste Lasuren zu einem harmonischen, oft dreidimensionalen Ganzen entwickeln. Die Ausstellungseröffnung beginnt um 17 Uhr im Haus Zellertal. Die Ausstellung kann bis Ende April 2018 besichtigt werden.

Datum/Zeit
Datum - 19.01.2018
17:00 - 18:00

Ort
Albisheimer Kulturwerkstatt

Kategorie(ien)

Lade Karte ...