Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » „Lasst die Drachen steigen“

„Lasst die Drachen steigen“

Herbstmarkt am 13. und 14. Oktober ab 11 Uhr im Tiergarten Worms/ Traditionelles Handwerk, leckere Köstlichkeiten und jede Menge Mitmachaktionen in traumhafter Kulisse erwarten die Besucher

Nur eine von vielen weiteren Attraktionen auf dem Herbstmarkt: Das Drachen basteln. Fotos: Freizeitbetriebe Worms GmbH

Herbstzeit im Wäldchen: Das bedeutet Kürbisse und Kartoffeln, Drachen basteln, aber auch Kinderschminken und tolle Erlebnisse in der Natur. Beim Herbstmarkt am Samstag, dem 13. und Sonntag, dem 14. Oktober, jeweils von 11 bis 18 Uhr, öffnen sich die Türen des Tiergarten Worms und des benachbarten Erlebnisgartens für einen wunderbaren Familienausflug.

Zur Einstimmung auf den Herbst präsentieren auch in diesem Jahr über 30 Hobby-Künstler und Handwerker aus der Region ihre vielfältigen Angebote, wie herbstliche Dekoration und Accessoires, Floristik- und liebevoll genähte Handarbeitsprodukte. Zahlreiche Mitmachaktionen, wie Spiele und Bastelaktionen rund um die dolle Knolle und den runden Dickschädel zeigen, was in den Herbstfrüchten steckt. „Lasst die Drachen steigen“ lautet das Motto und so können die kleinen Besucher ihren eigenen Drachen zum Selbstkostenpreis basteln.

Da es im Tiergarten an der tierischen Begegnung nicht fehlen darf, können etwa Schaufütterungen besucht und mancher Tiergartenbewohner über das Gelände geführt werden. Auch die lebensgroße Melkkuh Gretel ist selbstverständlich mit dabei. Vor der Tiergartenschule werden viele Leckereien, wie Flammkuchen und selbst gebackene Kuchen, Torten und Muffins von den ehrenamtlichen Helfern des Freundeskreis Tiergarten Worms e.V. verkauft.

Im benachbarten Erlebnisgarten kommen die Besucher beim Keltern von Äpfeln und Quitten, bei der Präsentation der Bienenschule, der Vorführung des Schmiedehandwerks und vielen weiteren Aktivitäten zum Thema „Waldenergie“ auf ihre Kosten – man darf sich überraschen lassen!

Besonderer Hinweis

Am Sonntag, dem 14. Oktober, wird um 11 Uhr der neue Teilbereich „Kaninchen- und Hühnervilla“ im Revier Bauernhof eröffnet. Die offizielle Einweihung erfolgt durch den Beigeordneten Uwe Franz gemeinsam mit der Tiergartenleitung. Im neuen Teilbereich erwartet die Besucher auf rund 250 qm eine Kaninchen- und Hühneranlage mit großzügigem Außengehege. Die beiden Häuser sind mit Ziegel eingedecktem Satteldach erbaut und wurden optisch im Fachwerkstil an die angrenzenden Gebäude des Bauernhofes angepasst.

Der Markt hat an beiden Veranstaltungstagen jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet.
Tipp für alle Fans der Bollerwagen: Der Fuhrpark wurde rechtzeitig für den
Herbstmarkt erweitert – ab sofort stehen den kleinen Gästen mit müden Füßen insgesamt 18 wendige Trolleys zu Verfügung.

Datum/Zeit
Datum - 13.10.2018 - 14.10.2018
11:00 - 18:00

Ort
Tiergarten

Kategorie(ien)

Lade Karte ...
Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung