Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Lebens- und Gedankenwelten der Jugendkunstakademie

Lebens- und Gedankenwelten der Jugendkunstakademie

Vernissage ab 1. Oktober um 19 Uhr im Wormser Kulturzentrum

Ein Werk des jungen syrischen Künstlers Elijah Haider.

Dozent Horst Rettig präsentiert mit seinen Schülern im Wormser Kulturzentrum vom 1. bis zum 29. Oktober Arbeiten aus der Begabtenförderung der Jahre 2017 und 2018 der Jugendkunstakademie Worms. Zu sehen sein werden ganz verschiedene Werke aus unterschiedlichen Projekten, zum Beispiel Teile einer Wandinstallation, Fotocollagen, Gemälde in Mischtechnik sowie eine Bildinstallation. Thematisch kreisen die Arbeiten meist um die ganz persönlichen Lebens- und Gedankenwelten der jungen Künstler. Die Vernissage findet am Montag, dem 1. Oktober, um 19 Uhr, statt. Der Eintritt zur Ausstellung und zur Eröffnungsveranstaltung ist frei. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr, und samstags von 9 bis 12 Uhr. Parallel zur Ausstellung erscheint ein Katalog im Worms Verlag. Weitere Informationen gibt es unter www.das-wormser.de.

Im Rahmen der Begabtenförderung der Jugendkunstakademie werden besonders talentierte Jugendliche an Techniken und Grundlagen künstlerischen Schaffens in den Sparten Malerei, Bildhauerei und Installation herangeführt. Das erworbene Wissen wird durch Museumsbesuche und Ausstellungen hinterfragt, analysiert und ergänzend vertieft. Die Schüler haben die Möglichkeit, wie in einer Universität, mit ihrem Mentor eigene Projekte oder Arbeiten, die für Ausstellungen der Jugendkunstakademie gedacht sind, zu besprechen. Horst Rettig: „Wir wollen besonders begabten Jugendlichen den Weg ebnen, sich für einen kreativen Beruf oder gar ein Kunststudium zu entscheiden.“
Die Jugendkunstakademie wurde 2014 gegründet und hat ihren Sitz im Kunsthaus Prinz-Carl in Worms. Freischaffende Künstler und Künstler mit geistiger Behinderung des atelierblau arbeiten hier zusammen. Es ist ein Ort gelebter Inklusion. Jugendliche, die sich für die Jugendkunstakademie interessieren, haben hier nicht nur Einblick in verschiedene Ateliers, sondern vielmehr die Möglichkeit, mit den Dozenten unterschiedliche Bereiche der bildenden Kunst und neuer Medien kennenzulernen.

Monika Rettig, Leiterin der Jugendkunstakademie: „Es ist uns besonders wichtig, Kinder und Jugendliche aus allen Schichten der Gesellschaft in unseren Kursen zusammenzuführen, um miteinander in der Auseinandersetzung mit der Kunst, wenn nötig regenerative Prozesse einzuleiten, Selbstvertrauen aufzubauen und soziales Verhalten zu üben.“

Datum/Zeit
Datum - 01.10.2018 - 29.10.2018
10:00 - 18:00

Ort
Kulturzentrum

Kategorie(ien)

Lade Karte ...
Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung