Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Lux Kinos Frankenthal: „Mein erster Kinobesuch“

Lux Kinos Frankenthal: „Mein erster Kinobesuch“

Lux Kinos Frankenthal zeigen am 17. November und 15. Dezember mit „Der Kleine Eisbär“ und „Biene Maja“ Kinderfilme ab 0 Jahren

Der kleine Eisbär lädt in den Lux Kinos Frankenthal am 17. November um 13.30 Uhr auch die allerjüngsten Kinogäste und ihre Eltern ein Foto: Warner Bros Film

Der kleine Eisbär lädt in den Lux Kinos Frankenthal am 17. November um 13.30 Uhr auch die allerjüngsten Kinogäste und ihre Eltern ein Foto: Warner Bros Film

Mit dem neuen Kino-Special „Mein erster Kinobesuch“ sorgen die Lux Kinos Frankenthal, dass der allererste Besuch im Kino für kleine Kinder und ihre Eltern zu einem gelungenen Erlebnis wird.

Dabei wird darauf geachtet, dass nur kindgerechte Filme ab 0 Jahren (FSK 0) mit kurzer Laufzeit gezeigt werden. Außerdem wird auf Werbung vor den Filmen verzichtet und die Lautstärke reduziert.

„Mein erster Kinobesuch“ ist für Kinder ab drei Jahren somit die perfekte Veranstaltung, um erste Kinoerfahrungen zu sammeln. Der Eintritt kostet nur 4,50 Euro – egal ob für die Kids, großen Geschwister, Mamas, Papas oder Großeltern.

Karten sind im Vorverkauf über die Kinokasse (täglich ab 15 Uhr geöffnet) oder im Onlineshop erhältlich.

DER KLEINE EISBÄR am Sonntag, dem 17. November, um 13.30 Uhr

Seitdem der kleine Eisbär Lars auf der Welt ist, hat er nur Flausen im Kopf. Am liebsten spielt er die ganze Zeit mit seinen Freunden: dem Eisbärmädchen Greta, der Schneegans Pieps und dem Schneehasen Lena. Als Lars Roppy die Robbe trifft, sind die Eltern nicht begeistert: Eisbären und Robben Freunde? Das gabs noch nie! Doch die beiden halten fest zusammen. Gemeinsam mit Caruso, dem singenden Pinguin, der sogar die traurigen Lemminge fröhlich macht, erleben Lars und seine Freunde viele spannende Abenteuer.

DIE BIENE MAJA am Sonntag, dem 15. Dezember, um 13 Uhr

Heller Aufruhr im Bienenstock: Ein Gesandter der Kaiserin hat den weiten Weg von Summtropolis auf sich genommen, um den Bienen der Klatschmohnwiese eine Nachricht zu überbringen. Ob diesmal ihr Traum in Erfüllung geht und sie endlich an den Honigspielen teilnehmen dürfen? Doch Majas Aufregung wandelt sich schnell zu bitterer Enttäuschung, als sie erfährt, dass der Bote nur gekommen ist, um die Hälfte ihrer Honigernte für die Spiele einzufordern. Und dabei brauchen sie den Honig doch so dringend für den Winter! Empört beschließt Maja kurzerhand, die Sache selbst zu regeln und überredet ihren Freund Willi zu einer abenteuerlichen Reise nach Summtropolis, um sich direkt bei der Kaiserin für ihren Bienenstock einzusetzen.

Datum/Zeit
Datum - 17.11.2019
13:30 - 15:00

Ort
Lux Kinos

Kategorie(ien)

Lade Karte ...