Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Mit zeitlos schönen Songs
PFEDDERSHEIM: Konzert mit Jochen Günther am 9. Oktober ab 18 Uhr in der ev. Kirche

Mit zeitlos schönen Songs

Der Eintritt zu dem Konzert von Jochen Günther ist frei, der Künstler freut sich aber über eine Spende.

Der Eintritt zu dem Konzert von Jochen Günther ist frei, der Künstler freut sich aber über eine Spende.

Jochen Günther spielt seit vielen Jahren bei ungezählten Konzerten bekannte Lieder von den Beatles, Simon & Garfunkel oder Cat Stevens und baut dabei immer auch eigene Songs ein, die ein überaus positives Echo beim Publikum finden. So auch am Sonntag, dem 9. Oktober, ab 18 Uhr, in der evangelischen Kirche Pfeddersheim in der Jochen-Klepper-Straße.

Der Sänger und Gitarrist bietet ein gelungenes Programm aus Popmusik, Singer-Songwriter-Stücken und Folksongs, von besinnlich bis bewegend, das den Alltag für einen Abend lang vergessen lässt. In seinem Soloprogramm bietet er auch weniger bekannten Liedern Raum, die vielen bekannten Hits in nichts nachstehen, z.B. „Ride On“ von Christy Moore oder „Surfin’“ von David Munyon.

Vielfältig musikalisch aktiv
Jochen Günther tourte von 1994 bis 2012 mit Graham Lewis als Bluesduo „Norfolk & Goode“ durch ganz Deutschland. Im Herbst 2008 gründete er das Pop/Rockduo „Pretty Lies Light“, das seither regelmäßige Konzerte gibt. Parallel dazu begleitet er seit 2014 Anna Offen auf ihrer Tour mit Songs von Adele bis Norah Jones.

Auch das SWR-Fernsehen ist bereits auf beide Duos aufmerksam geworden und lud die Musiker zur „Sonntagstour“ und zu „Kaffee oder Tee“ ein. Bei seinen Solokonzerten zeigt Günther die volle Bandbreite seines musikalischen Könnens: Vom wunderschönen Sound seiner 12-saitigen Gitarre bis hin zu einem Instrumentalstück auf der E-Gitarre erwartet die Zuhörer ein interessanter Abend mit unterschiedlichsten musikalischen Nuancen und vielen bekannten Oldies, an die man sich immer wieder gern erinnert.

Datum/Zeit
Datum - 09.10.2022
18:00 - 20:00

Ort
Simultankirche Pfeddersheim

Kategorie(ien)

Lade Karte ...
Beitrag teilen Facebook Twitter