Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Mobile Schadstoffsammlung im Juni

Mobile Schadstoffsammlung im Juni

Schadstoffmobil sammelt Sonderabfälle aus Wormser Privathaushalten am 18. Juni

Der Entsorgungs- und Baubetrieb (ebwo) führt am Dienstag, 18. Juni 2019, die nächste Sonderabfallsammlung im Bereich der Stadt Worms durch. An den festgelegten Haltepunkten können Wormser Bürgerinnen und Bürger Sonderabfälle kostenlos abgeben, wobei die Annahme auf 60 Kilogramm bzw. auf Gebinde mit einem Gesamtvolumen von 60 Liter begrenzt ist.

Eingesammelt wird von 8 bis 8.40 Uhr in Ibersheim, Bahnhofsallee (ehemaliger Bahnhof), von 9 bis 9.40 Uhr in Rheindürkheim, Kirchstraße/Rheinuferstraße (Feuerwache), von 10 bis 10.40 Uhr in Abenheim, Von-Ketteler-Straße (Messplatz), von 11 bis 12 Uhr in Herrnsheim, Fahrweg (Busparkplatz Herrnsheimer Schloss) und von 13 bis 16 Uhr in der Innenstadt, Alzeyer Straße (Stadionparkplatz).

Auch kleine Elektrogeräte

Als Sonderabfälle gelten Abfälle, die besonders gesundheits- und umweltgefährdend sind wie beispielsweise, Altöl, Batterien, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen, quecksilberhaltige Abfälle, Farben, Lacke, Säuren, Laugen, Beizen, Pflanzen- und Holzschutzmittel, Fleckenentferner und Imprägniermittel, Fotochemikalien, Klebstoff, Haushaltsreiniger, Lösungsmittel, Bremsflüssigkeiten, Kraftstoffe, Unkraut- und Schädlingsbekämpfungsmittel, Laborchemikalien, ölverschmierte Betriebsmittel, Spraydosen, Feuerlöscher, Gaskartuschen und Campinggasflaschen (max. 5 Kilogramm). Zusätzlich zu den o.g. Sonderabfällen werden auch kleine Elektrogeräte angenommen. Größere Elektrogeräte sind weiterhin beim Wertstoffhof in der Bobenheimer Straße anzuliefern. Restentleerte Spraydosen mit dem „Grünen Punkt“ sind über den gelben Wertstoffsack und eingetrocknete Wand- und Lackfarben über den Restmüll zu entsorgen. Nicht angenommen werden bei den Sammlungen explosive Stoffe wie Munition und Feuerwerkskörper. Aus Sicherheitsgründen dürfen Sonderabfälle nicht an den Sammelpunkten abgestellt werden, sondern sind direkt dem Personal am Sonderabfallmobil zu übergeben.

Die Abfallberatung des ebwo steht für Auskünfte unter Telefon 06241/9100-70, -72 oder -76 zur Verfügung.

Datum/Zeit
Datum - 18.06.2019
08:00 - 16:00

Kategorie(ien)

Karte nicht verfügbar
Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung