Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Nibelungen Gravel Ride: Über Stock und Stein
Am 2. Juli startet der Nibelungen Gravel Ride ab 7 Uhr an der PitPat-Anlage an der Wormser B9

Nibelungen Gravel Ride: Über Stock und Stein

Am Samstag, dem 2. Juli, steigt die fünfte Auflage des Nibelungen Gravel Ride. Ab 7 Uhr morgens starten die wieder mehr als 100 Fahrer vom Startpunkt PitPat-Anlage an der Wormser B9 und machen sich auf, quer über Pisten und Waldwege in Rheinhessen bis tief in den Odenwald. Bis zu 200 Kilometer und unglaubliche 3.500 Höhenmeter gilt es auf der anspruchsvollsten von insgesamt drei Strecken für die Gravel Rider zu bewältigen.

Neben einer Medaille fahren die Teilnehmer wie jedes Jahr wieder für den guten Zweck: Die Erlöse aus der Veranstaltungen wird das Team vom Nibelungen Gravel Ride nämlich wieder an die Wormser Kinderklinik spenden. Timo Rokitta sagt dazu: „Es wird anstregend, aber herrlich, die Landschaften unserer Region mit dem Bike zu erkunden und ganz nebenbei noch etwas Gutes, indem man kranken Kinder hilft. Wir sind stolz, dass wieder so viele Teilnehmer dabei sind und freuen uns auch auf Zuschauer am Startpunkt PitPat Anlage und entlang der Strecken.

An der PitPlat Anlage werden Fahrer und Zuschauer mit der Unterstützung von Kauffrau Mandy Rodriguez und ihrem Team mit Speisen und Getränken für das leibliche Wohl versorgt. Außerdem gibt es auch wieder leckeren Flammlachs.

Startzeiten
200 Km           7 Uhr bis 7.30 Uhr
120/150 Km   8 Uhr bis 9.00 Uhr
80/100 Km     9 Uhr bis 10.00 Uhr

Datum/Zeit
Datum - 02.07.2022
07:00 - 11:00

Ort
Pit-Pat Gelände

Kategorie(ien)

Loading Map....
Beitrag teilen Facebook Twitter