Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Popcorn vom Chefarzt

Popcorn vom Chefarzt

Prof. Dr. Heino Skopnik macht im Kino am 20. Juni ab 19 Uhr auf Mukoviszidose aufmerksam

Am Donnerstag, dem 20. Juni, läuft der Film „Drei Schritte zu Dir“ in den deutschen Kinos an. Das Drama spielt auf einer Klinikstation und handelt von zwei an Mukoviszidose erkrankten Patienten, die sich ineinander verlieben, sich aber aufgrund der Erkrankung nicht nah sein dürfen.

Keine reine Fiktion

Der Kinofilm ist leider keine reine Fiktion, sondern für die im wahren Leben Betroffenen bittere Realität. In Deutschland leiden ca. 8.000 Menschen an Mukoviszidose. „Bei Mukoviszidose handelt es sich um eine angeborene Stoffwechselerkrankung, bei der der Salz- und Wassertransport der Zellen aufgrund eines veränderten Gens gestört ist“, erklärt Prof. Dr. Heino Skopnik, der in seiner zertifizierten Mukoviszidoseambulanz am Wormser Klinikum jährlich rund 50 Kinder und Erwachsene betreut. „Die Sekrete vieler Körperdrüsen sind bei Mukoviszidose zähflüssiger, was sich insbesondere in der Lunge durch eine vermehrte Schleimbildung bemerkbar macht. Viele Betroffene leiden daher vor allem unter Symptomen der Atemwege wie ständigem Husten, Atemnot, wiederkehrenden Infekten und ständiger Verschleimung der Bronchien“, so der Experte weiter. Die seltene Erkrankung ist nicht heilbar, es gibt aber gute Therapiemöglichkeiten, um die Symptome zu behandeln.

Um die Erkrankung mehr in das Licht der Öffentlichkeit zu rücken, ist Prof. Dr. Heino Skopnik gemeinsam mit der Regionalgruppe Rhein-Hessen des Vereins Mukoviszidose e.V. zum Filmstart im Wormser Kino vor Ort und informiert gerne über die Mukoviszidoseerkrankung.

Chefarzt als Thekenkraft

Im Rahmen der Filmvorführung von „Drei Schritte zu Dir“ springt der Chefarzt am Donnerstag, dem 20. Juni, von 19 bis 20 Uhr, in der Filmwelt Worms als „Thekenkraft“ ein und verkauft Popcorn, dessen Verkaufserlös der Mukoviszidose-Station des Wormser Klinikums zugute kommt, um den Patienten dort den oftmals sehr langen Klinikaufenthalt etwas zu verschönern. In einem Kurzvortrag im Kinosaal informiert Prof. Skopnik kurz vor Filmbeginn nochmals über Mukoviszidose.

Datum/Zeit
Datum - 20.06.2019
19:00 - 22:00

Ort
Kinowelt

Kategorie(ien)

Lade Karte ...
Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung