Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Stadtgeläut zum Beginn der Adventszeit
Der Förderverein St. Martin e.V. lädt am 26. November ab 17 Uhr an der Martinskirche zum feierlichen Anzünden des Weihnachtsbaumes ein.

Stadtgeläut zum Beginn der Adventszeit

Auch in diesem Jahr sollen die Lichter an der prachtvollen Zeder vor der Martinskirche pünktlich zum Start des Advents wieder feierlich entzündet werden. Dazu lädt der Förderverein St. Martin e.V. am kommenden Samstag, dem 26. November, ab 17 Uhr an der Martinskirche ein.

Die Veranstaltung beginnt mit dem großen Ökumenischen Stadtgeläut. Seit einigen Jahren läuten die evangelischen und katholischen Innenstadtkirchen so gemeinsam den Advent und damit das neue Kirchenjahr ein. „Mit dem 1. Advent beginnt für die christlichen Kirchen das neue Kirchenjahr“, erläutert Propst Tobias Schäfer.

Im Anschluss an das Stadtgeläut lädt der Förderverein St. Martin an der Martinskirche zur festlichen Illuminierung des dortigen Weihnachtsbaumes ein. „Nach der Überzeugung Vieler ist der Baum an der Martinskirche der schönste Weihnachtsbaum von Worms“, erläutert Helmut Steuer, und dankt vor allem der Fa. Knies, die die aufwändige Beleuchtung dieses Baumes gestiftet hat. Anders als in den vergangenen Jahren wird der Baum jeweils nur bis 23 Uhr leuchten. So wolle man auch ein Zeichen setzen und Energie einsparen. „Ganz verzichten wollten wir aber auf den Lichterglanz nicht. Gerade in einer Zeit, in der so viel Dunkelheit in der Welt ist, sehnen sich die Menschen auch nach Zeichen der Hoffnung“, weiß Pfarrer Maximilian Wagner. Der Lichterbaum an St. Martin werde von vielen Menschen so empfunden.

Verbunden ist die Entzündung des Weihnachtsbaumes traditionell mit der Segnung der Adventskränze. Auch Kerzen für die Adventskränze zuhause, die mitgebracht werden, werden gerne gesegnet. Die Wormser Barockbläser gestalten diese Feier musikalisch mit und laden zum gemeinsamen Singen von Adventsliedern ein. Und natürlich wird vom Förderverein zum Aufwärmen auch ein Glühwein angeboten.

Datum/Zeit
Datum - 26.11.2022
17:00 - 18:00

Ort
St. Martinskirche

Kategorie(ien)

Lade Karte ...
Beitrag teilen Facebook Twitter