Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » „Süßer die Stimmen nie klingen“

„Süßer die Stimmen nie klingen“

Wormser Domkonzerte mit "Femtastix" am 14. Januar um 18 Uhr

Die „Femtastix“ singen mit größter Präzision und Klarheit A-Capella.

Die „Femtastix“ singen mit größter Präzision und Klarheit A-Capella.

„Süßer die Stimmen nie klingen“ ist der Titel des aktuellen Weihnachtsprogramms des preisgekrönten Frauenensembles „Femtastix“, das am Sonntag, dem 14. Januar, um 18 Uhr im Wormser Dom zu Gast sein wird. Angelehnt an die Volksweise „Süßer die Glocken nie klingen“ präsentiert das 20-köpfige Ensemble ein vielfältiges Programm aus Werken zahlreicher Stilrichtungen.

In zahlreichen eigenen Arrangements der beiden musikalischen Leiterinnen

Monika Merz und Silja Rothe erhalten klassische Werke eine neue musikalische Note, ohne dabei ihren Charakter zu verlieren.

Die „Femtastix“ sind ein preisgekröntes Ensemble singbegeisterter Frauen, die sich nur einige Male im Jahr treffen, um die zuvor eigenständig erarbeiteten Stücke zur Perfektion zu bringen. Die „Femtastix“ singen mit größter Präzision und Klarheit A-Capella.

Der Eintritt kostet 15 Euro (ermäßigt 10 Euro), Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

 

Datum/Zeit
Datum - 14.01.2018
18:00 - 19:30

Ort
Dom zu Worms

Kategorie(ien)

Lade Karte ...