Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Wandern, wo der Herrgott zuhause ist

Wandern, wo der Herrgott zuhause ist

Die Kultur- und Weinbotschafterin Neli Storck bietet am 14. September von 15 bis 17 Uhr Wanderung an

Am Samstag, dem 14. September, von 15 bis 17 Uhr, bietet die Kultur- und Weinbotschafterin Neli Storck einen Zellertal-Rundgang ab dem Ehrenmal an. Zur Begrüßung gibt es Zellertal-Secco und Brezeln. Zu erfahren gibt es Interessantes über die Geschichte, das Tal, die Menschen und den Weinbau. Hier ist der Ursprung der Kleinlage Schwarzer Herrgott. Festes Schuhwerk ist erforderlich, das es über unbefestigte Wege geht.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 0176/17210483 oder Cornelia.storck@kwb-pfalz.de

Treffpunkt ist der Parkplatz am Zellertaler Ehrenmal an der Panoramastraße (K64) zwischen Zell und Mölsheim, die Kosten betragen 7 Euro. Zudem bewirtschaftet sie am Sonntag, dem 29. September, die Weinrast in Mölsheim. Kulinarische Highlights an diesem Tag sind u.a. „Nelis Dampfnudeln“, Spundenkäse mit Brezeln und ein Überraschungsweck.

Neil Stock ist die Gruppenführerin der Wanderung „Wandern wo der Herrgott zuhause ist“ im Zellertal.

Neil Stock ist die Gruppenführerin der Wanderung „Wandern wo der Herrgott zuhause ist“ im Zellertal.

Datum/Zeit
Datum - 14.09.2019
15:00 - 17:00

Ort
Ehrenmal

Kategorie(ien) Keine Kategorien

Lade Karte ...