Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Zurück zu den Anfängen: Ausstellung „Originelle Originale“ von Ralf J. Lottermann

Zurück zu den Anfängen: Ausstellung „Originelle Originale“ von Ralf J. Lottermann

Ausstellung "Originelle Originale" von Ralf J. Lottermann im WORMSER / Vernissage am 4. Mai

Interessierte können längst vergessene Auto- und Fahrradmarken sowie Plakate zu den Anfängen der Luftfahrt bestaunen.

Interessierte können längst vergessene Auto- und Fahrradmarken sowie Plakate zu den Anfängen der Luftfahrt bestaunen.

Alte Werbeplakate sind seit über 30 Jahren die große Leidenschaft des Abenheimers Ralf J. Lottermann. Nun stellt er eine Auswahl seiner schönsten Poster mit Werbung aus den Jahren 1890 bis 1960 zu den Themen Reisen, Fliegen und Fahren im oberen Foyer des WORMSERS aus. 

Diese außergewöhnliche Ausstellung lädt vom 4. Mai bis zum 8. Juni zu einer faszinierenden Reise in vergangene Zeiten und zu den Anfängen der Werbung ein.

Die Vernissage findet am Freitag, dem 4. Mai, um 19 Uhr statt. Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos. Begleitend erscheint ein Katalog im Worms Verlag. Weitere Informationen gibt es unter www.das-wormser.de.

Die von Ralf J. Lottermann gesammelten Plakate stechen nicht nur durch großartige Motive und Farben hervor, sondern sie zeigen auch in vielen Aspekten Ausschnitte aus dem Leben einer längst vergangenen Zeit. So sind es die vielen kleinen Details, die den Werbeplakaten ihre Bedeutung verleihen.

Die Jugendstilmode der Dame im Cabriolet vor dem Genfer See im Jahre 1905, die die erste Genfer Autoschau bewirbt, zeigt so zum Beispiel die Modetrends Anfang des 20. Jahrhunderts. Ein Plakat, das mit einer dreiwöchigen Schiffsreise in die USA für 187 Dollar wirbt oder der Messerschmitt Kabinenroller, der im Jahre 1956 die stolze Summe von 2.245 Mark kostete, geben Auskunft über die damalige Wirtschaftslage. Neben Lifestyle-Themen werden auch ernstere auf den Plakaten angesprochen: Manche Poster spiegeln das politische Umfeld ihrer Zeit wider.

So war zum Beispiel Hindenburg der Schirmherr der Automobilausstellung in Berlin. Ebenso taucht das Nazi-Regime in der Werbung auf, denn viele Flugzeuge der Lufthansa und Zeppelin-Luftschiffe tragen dessen Emblem.

Datum/Zeit
Datum - 04.05.2018 - 08.06.2018
Ganztägig

Ort
DAS WORMSER

Kategorie(ien)

Lade Karte ...