Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Zweitägiges Verköstigungerlebnis

Zweitägiges Verköstigungerlebnis

Wormser Weinmesse mit 43 Winzern und Weinbegleitern am 10. und 11. November im WORMSER / Ausstellungsfläche wieder auf zwei Ebenen

Im Mittelpunkt der Messe steht wie immer der direkte Kontakt zum Winzer. Archivfoto: Robert Lehr

Im Mittelpunkt der Messe steht wie immer der direkte Kontakt zum Winzer. Archivfoto: Robert Lehr

Wenn am 10. und 11. November im WORMSER die Türen öffnen, können sich Weinliebhaber aus der Region auf der zwölften Wormser Weinmesse wieder auf originelle Eigenkreationen und klassische Rebsorten freuen. Auf zwei Etagen präsentieren sich wieder 43 Aussteller, darunter 41 Weingüter aus Worms und den näheren Anbaugebieten. Im Mittelpunkt der Messe steht wie immer der direkte Kontakt zum Winzer, bei dem die Besucher die Tropfen aus Worms, Rheinhessen und der angrenzenden Pfalz in entspannter Atmosphäre nicht nur probieren, sondern auch direkt erwerben können.

Die stetig wachsenden Besucherzahlen zeigen, dass die Erweiterung auf zwei Etagen eine entspanntere Ausstellung schaffen und ein gemütliches Flanieren entlang der Stände ermöglichen. Bei den verschiedenen rund halbstündigen Weinproben können sich die Teilnehmer im kleinen Kreis auch direkt mit den Winzern austauschen und so ihr eigenes Weinwissen erweitern. Abgerundet wird das zweitägige Verköstigungserlebnis durch ein vielfältiges Cateringangebot.  

Service: Ticketpreise & Vorverkauf
Im Vorverkauf kostet ein Tagesticket für den Samstag 19 Euro und für den Sonntag 17 Euro. An den Tageskassen beträgt der Preis dann 24 Euro beziehungsweise 22 Euro. Das 2-Tagesticket gibt es für 25 Euro im Vorverkauf und 30 Euro an der Tageskasse. Im Ticketpreis enthalten ist ein Weinglas der Firma Stölzle Lausitz, welches dank eines speziellen Herstellungsverfahrens weniger bruchanfällig ist und zeitgleich für eine angenehme Handhabung sorgt. Auch der Messekatalog sowie das Kombi-Ticket des VRN zur An- und Abreise sind in den Ticketpreisen inkludiert. Außerdem bekommt der Besucher im Messebereich Wasser und Brot serviert. An den kostenlosen Spülstationen lassen sich die eigenen Weingläser jederzeit reinigen. Das Mitbringen und der Verzehr von eigenen Speisen und Getränken ist nicht erlaubt.

Karten gibt es per Vorverkauf beim Nibelungen Kurier, Prinz-Carl-Anlage 20, 67547 Worms, sowie bei allen TicketRegional-Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.wormser-weinmesse.de. Die Öffnungszeiten der Weinmesse sowie weitere Informationen findet man ebenfalls online.

Partner der Wormser Weinmesse
Die Wormser Weinmesse 2018 wird unterstützt von Rheinhessenwein e. V., EWR AG, Adam Kloster Land- und Baumaschinenhandels GmbH, Haus der Küchen in Worms, Fachingen Heil- und Mineralbrunnen GmbH, sowie der Stölzle Lausitz GmbH.

Datum/Zeit
Datum - 10.11.2018 - 11.11.2018
Ganztägig

Ort
DAS WORMSER

Kategorie(ien)

Lade Karte ...
Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung