Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Die Nibelungen Kurier Seite benutzt cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Welche cookies wir benutzen dürfen, können Sie in unserer Datenschutzerklärung selbst bestimmen. Verstanden
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Vollsperrung endet vermutlich Ende August

Vollsperrung endet vermutlich Ende August

L 455-Ausbau zwischen Offstein und Hohen-Sülzen

 

 Seit Mitte Mai dieses Jahres wird unter Vollsperrung die Landesstraße L 455 zwischen Offstein und Hohen-Sülzen ausgebaut. Voraussichtlich Ende August wird der Straßenbau abgeschlossen und es kann die Vollsperrung wieder aufgehoben werden. Das genaue Datum wird der LBM Worms noch bekannt geben.

Aus bautechnischen Gründen konnte die umfangreiche Fahrbahnerneuerung nur unter Vollsperrung der L 455 durchgeführt werden. Gearbeitet wird auf einer Länge von rund 1.500 Meter. Die Bauzeit hat sich wegen bautechnischem Mehraufwand beim Tief- und Straßenbau um rund sechs Wochen verlängert.

Die Auftragssumme in Höhe von 1,13 Millionen Euro trägt das Land Rheinland-Pfalz.

Da sich die Behinderungen im Verkehrsablauf nicht vermeiden lassen, werden die Verkehrsteilnehmer um Verständnis  für die notwendige Umfahrung gebeten.

 

Daten und Fakten

Länge der Baustrecke     ca. 1.500 Meter

Fahrbahnbreite:                bis 7,00 Meter

Baukosten:                        1,13 Millionen Euro

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus dem Nibelungenland, VG Monsheim am 8. August 2017

Kommentare sind geschlossen