Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Vollsperrung zwischen Wachenheim und Mölsheim

Vollsperrung zwischen Wachenheim und Mölsheim

K1 wegen Brückenbauarbeiten bis Sommer 2019 gesperrt

Der Landesbetrieb Mobilität Worms kündigt an, dass die Kreisstraße K1 am nördlichen Ortsausgang von Wachenheim in Richtung Mölsheim witterungsabhängig ab Montag, dem 18. Februar, bis voraussichtlich Sommer 2019 voll gesperrt ist.

Grund hierfür ist der Abriss der alten Pfrimmbrücke in der Johannes-Würth-Straße (K 1) sowie deren Ersatzneubau.
Aus bautechnischen Gründen sind die Bauarbeiten nur unter Vollsperrung der Kreisstraße möglich.

Eine Umleitungsstrecke führt ab Mölsheim über die K 34, B 271, Monsheim und die B 47 nach Wachenheim und umgekehrt.
Die Auftragssumme liegt bei rund 565.000 Euro.

Da sich die Behinderungen im Verkehrsablauf nicht vermeiden lassen, werden die Verkehrsteilnehmer bereits im Voraus um Verständnis für die Maßnahme gebeten.

Daten und Fakten
Bauzeit rund 5 Monate
Breite der Brücke zwischen den Geländern 9,00 Meter
Auftragssumme rund 565.000 Euro

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung