Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » Vom Azubi zum Inhaber
PR-Anzeige

Vom Azubi zum Inhaber

Stuckateurmeister Morina freut sich über sein Aufgabengebiet 
in der Werner Ney und Söhne GmbH

Das Team rund um Stuckateurmeister Refki Morina (7. von links) steht für zuverlässiges Handwerk. Foto: privat

Das Team rund um Stuckateurmeister Refki Morina (7. von links) steht für zuverlässiges Handwerk. Foto: privat

Vom Auszubildenden seines ehemaligen Meisters Jörg Ney bis hin zu dessen Nachfolge führt Stuckateurmeister Refki Morina bereits seit August 2017 den Traditionsbetrieb Werner Ney und Söhne in bewährter Qualität fort. Innen- und Außenputz, Trockenausbau sowie Fassadensanierungen mit oder ohne Vollwärmeschutz sind Gewerke, die regelmäßig ausgeführt werden.

„Baumaßnahmen kompetent vorzubereiten, sie zuverlässig fach- und termingerecht zu erledigen“, so der neue Inhaber, „darauf legen wir hier seit 58 Jahren großen Wert“. Zufriedene Kunden sorgen schließlich ebenfalls für den guten Ruf des Meisterbetriebes, dessen Referenzen vom saarländischen Büschfeld bis nach Mannheim und Heidelberg reichen. Während seine Frau Ilire Morina, die ihn im Büro unterstützt, auf den zweiten Standort des Familienunternehmens in Büschfeld hinweist, zählt er auf: „Bei uns in der Region haben wir zum Beispiel eine Kita in Osthofen sowie Mehrfamilienhäuser in Worms und der BASF Ludwigshafen modernisiert.“ „Natürlich sind wir auch sehr viel für private Bauherren mit Einfamilienhäusern tätig“, sagt Refki Morina. Dass er als Stuckateurmeister beispielsweise dekorative Spachtelarbeiten beherrscht, stelle er dann gerne unter Beweis. Schwerpunkt bilden in der Regel jedoch Baumaßnahmen, um Heizkosten zu sparen und das Klima zu schonen. „Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite“, so Refki und Ilire Morina abschließend.

Werner Ney und Söhne GmbH
Geschäftsführer Refki Morina
Weinbergstraße 1E
67591 Mörstadt
Telefon: 06247/1629
www.neyundsoehne.de

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung