Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Die Nibelungen Kurier Seite benutzt cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Welche cookies wir benutzen dürfen, können Sie in unserer Datenschutzerklärung selbst bestimmen. Verstanden
Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » Vorfahrt missachtet: Zwei Schwerverletzte

Vorfahrt missachtet: Zwei Schwerverletzte

Aus dem Polizeibericht: Unfall bei Kreuzung Höhenstraße/Johann-Hinrich-Wichern-Straße

An der Kreuzung Höhenstraße/Johan-Hinrich-Wichern-Straße sicherten die Einsatzkräfte die Unfallstelle.

An der Kreuzung Höhenstraße/Johann-Hinrich-Wichern-Straße sicherten die Einsatzkräfte die Unfallstelle.

Am Montagabend, gegen 18.30 Uhr, wurden zwei Personen bei einem Unfall schwer verletzt. Die Ampelanlage an der Kreuzung Dr.-Carl-Sonnenschein-Straße/Höhenstraße war ausgefallen, als ein 35-jähriger Wormser mit seinem PKW von der Dr.-Carl-Sonnenschein-Straße in die Kreuzung Richtung WO-Leiselheim einfuhr. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des von links nahenden PKW und prallte gegen die Beifahrerseite. Die 50-jährige Wormserin, wie auch der Wartepflichtige wurden hierbei schwer verletzt und ins Klinikum gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, es entstand Sachschaden von circa 15.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Worms und Ortsteile am 12. Juni 2018

Schreiben Sie ein Kommentar

4 + 9 =
6 + 8 =
6 + 10 =