Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » Weinlage Luginsland entdecken

Weinlage Luginsland entdecken

Valckenberg und Wormser Vinovation rekultivieren historische Rebfläche

Zusammen mit Weinliebhabern freut sich die Vinovation Worms auf exklusive Weine des Luginsland. Foto: Florian Helfert

Zusammen mit Weinliebhabern freut sich die Vinovation Worms auf exklusive Weine des Luginsland. Foto: Florian Helfert

VON FLORIAN HELFERT „Mit den Rebstöcken am Wormser Luginsland möchten wir wieder an die sehr, sehr lange Tradition der einst weltbekannten Weinlage anknüpfen“, erläuterten die vier Winzer der Vinovation Worms vor Ort an den Mauern des Andreasstifts. Gemeinsam freuen sich Markus Keller, Jonas Kiefer, Dr. Andreas Schreiber und Volker Schmitt nach zwölf Jahren der Überlegungen und Gespräche über einen Pachtvertrag mit der Firma Valckenberg. „Das Luginsland ist eine der ältesten Rieslinglagen der Welt und wir freuen uns, die entstehenden Weine vermarkten zu dürfen“, blickt Oenologe Tilman Queins für Valckenberg optimistisch in die Zukunft.

Exponierte Lage, exklusive Weine
Als stellvertretende Bereichsleiterin des Instituts für Stadtgeschichte blickte Dr. Irene Spille hingegen in die Wormser Vergangenheit: Vom Lob des französischen Schriftsteller Victor Hugo – zu dessen bekanntesten Werken „Der Glöckner von Notre-Dame“ sowie „Die Elenden“ zählen – zu Gunsten des Rieslings der Weinlage Luginsland berichtete sie ebenso wie von dessen Niedergang zur heutigen Größe im Zuge eines sich wandelnden Stadtbildes. „Dass die Rebfläche nur noch sehr klein ist, ist eigentlich ein betriebswirtschaftlicher Wermutstropfen“, bestätigte Dr. Andreas Schreiber, dass es sich um ein Liebhaberprojekt der vier Winzer handelt. Getreu dem Motto der Vinovation „Klasse statt Masse“ solle dennoch ein exklusiver Wein entstehen, der bereits 2016 zur Weinpräsentation probiert werden könne. Zur diesjährigen Weinpräsentation der Vinovation am Sonntag, dem 12. April, werden Weinliebhaber im Herrnsheimer Schloss allerdings in Bezug auf das Luginsland noch Verzicht üben müssen. Mehr Infos unter vinovation-worms.de

s.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Worms und Ortsteile

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung