Sie sind hier: Home » Sport » Wormser Boxer überlegen

Wormser Boxer überlegen

Antonio Hoffmann siegt in Braunlage mit Technischen Knockout

Der Wormser Profi-Boxer Antonio Hoffmann gilt als Nachwuchs-Talent und empfiehlt sich für weitere Kämpfe.

Der Wormser Profi-Boxer Antonio Hoffmann gilt als Nachwuchs-Talent und empfiehlt sich für weitere Kämpfe.

Seit seinem Kampf am Samstag in Braunlage gegen Jaba Shalutashvili ist zwar ein Auge des Wormser Profi-Boxes Antonio Hoffmann leicht lädiert, dennoch zeigt sich der zweifache Titelträger des „Internationalen Deutschen Meisters der German Boxring Association“ in Anbetracht seines Sieges außerordentlich zufrieden: In der vierten Runde konnte er den Kampf gegen den ungleich erfahrenen Georgier durch einen Technischen Knockout gewinnen.

„Ich möchte mich herzlich bedanken, dass Ihr mir die Daumen gedrückt und gespannt auf das Ergebnis gewartet habt“, erklärte der Profisportler in den sozialen Medien. Seine bisherige Kampfbilanz von 17 Kämpfen mit 16 Siegen, davon zwölf Knockouts, baute das Wormser Box-Talent somit ebenso wie seine Position in der Weltrangliste aus. Ebenso dankte der 23-Jährige auf seinem angestrebten Weg zum erhofften Titel einer Junioren-Weltmeisterschaft seinen Sponsoren Michael Dietrich vom Getränkelieferanten Gegros sowie Michael Zehe von ROWE. Ferner kündigte er an, trotz der blauen Flecken und seines blauen Auges in den Räumen seines dritten Sponsors, INJOY, sein zweimal wöchentlich stattfindendes Box-Training für Mitglieder des Fitnessstudios auch in der Woche nach dem Kampf persönlich zu leiten.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport, Sport-Mix am 12. März 2018

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung