Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » Zartschmelzende  Herbstwelt
17.04 Uhr | 7. September 2019 | PR-Anzeige

Zartschmelzende  Herbstwelt

Herbstleckereien: Leckere Hexen, Eulen und Co. in der Horchheimer Scheune / Termine für „Genuss-Krimi“ bekannt

Neben herbstlichen Schokoladenfiguren gibt es bei Konditormeisterin Tanja Emler-Rupp auch wieder ihre handgegossenen Nibelungen-Drachen aus feinster Schokolade.

Neben herbstlichen Schokoladenfiguren gibt es bei Konditormeisterin Tanja Emler-Rupp auch wieder ihre handgegossenen Nibelungen-Drachen aus feinster Schokolade.

Die „Süßebotschafterin“, wie Konditormeisterin Tanja Emler-Rupp nach den Nibelungen-Festspielen von Schauspielerin Marie-Luise Marian bezeichnet wurde, hat ihre Horchheimer Scheune in eine zartschmelzende Herbstwelt voller Hexen, Pilze, Eulen und Eichhörnchen aus feinster Schokolade verwandelt. Leckere Kürbisse aus Marzipan und Schokolade runden das herbstliche Angebot ab.

Die feinen Schokokürbisse lassen sich sogar wahlweise mit edlen Trüffelpralinen aus eigener Herstellung befüllen und werden so zu einem Genuss für alle Schokoliebhaber. Natürlich gibt es neben den Herbstleckereien auch das gewohnte Sortiment der Konditormeisterin Tanja Emler-Rupp. 

Am 23. Oktober und 21. November können sich alle Krimifans wieder auf eine tolle Lesung des neuen „Genuss-Krimis“ freuen. Auch die Termine für das beliebte Scheunenfrühstücksbuffet stehen bis Ende des Jahres fest und Tische können reserviert werden.

Weitere Infos gibt es unter www.horchheimer-scheune.de

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen