Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Zusätzliche Angebote
11.57 Uhr | 8. April 2020

Zusätzliche Angebote

DIAKONISCHES WERK: Offenes Ohr in Krisensituationen

Während persönliche Beratung in dieser Zeit oftmals nicht möglich ist, bietet das Diakonische Werk Rheinhessen ein offenes Ohr in Krisensituationen mit folgenden zusätzlichen Angeboten. Die Fachbereiche Schwangerenberatung, Schwangerschaftskonfliktberatung, Migrationsberatung und der Betreuungsverein führen ihre Beratungen montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr telefonisch durch. Schwangerschaftskonfliktberatungen können zudem per gesichertem Videochat erfolgen. Die Spiel- und Lernstube ist ebenfalls telefonisch für die Eltern erreichbar. Außerdem bietet die Migrationsberatung des Diakonischen Werks Rheinhessen ab sofort ein zusätzliches telefonisches Beratungs- und Gesprächsangebot für Geflüchtete und Menschen mit Migrationshintergrund an. Die Beraterinnen und Berater des Diakonischen Werkes sind für Menschen erreichbar, die nun aufgrund der besonderen Situation Fragen, Probleme oder auch Ängste und Besorgnisse haben in aufenthaltsbezogenen, persönlichen oder familiären Situationen. Die Hotline „Offenes Ohr“ ist montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr unter folgender Durchwahlnummer erreichbar 06241/92029-17.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus dem Nibelungenland

Kommentare sind geschlossen